Menu

Situation Corona - Covid-Newsletter - jetzt abonnieren

09.11.2020 Thomas Giudici

Zunächst ein grosses DANKESCHÖN. Wir hatten im Alterszentrum Birsfelden seit Beginn der Pandemie keine an Covid-19 erkrankte Bewohnerinnen oder Bewohner, dafür sind wir auch Ihnen gegenüber dankbar. Sie haben Ihre Eigenverantwortung wahrgenommen und unsere Massnahmen zum Wohle unserer Bewohnerinnen und Bewohner mitgetragen.

Leider haben wir nun die ersten Coronafälle im AZB. Nun werden wir die folgenden Massnahmen zum Schutz aller Menschen bei uns im Haus realisieren:

  1. Die erkrankten Bewohnerinnen und Bewohner werden in ihren Zimmern isoliert. Sie haben damit nur noch Kontakt zu unserem Personal. Die Angehörigen werden jeweils umgehend informiert. Besuche werden nur in Notfällen und nach Absprache mit Geschäftsleitung bewilligt.
  2. Allgemeine Besuche auf den Abteilungen und in den Zimmern können wir bis auf weiteres nicht mehr zulassen. Da wir nicht wissen können, wer sich auch noch angesteckt hat, und weil das Auftreten der ersten Krankheitssymptome erfahrungsgemäss mehrere Tage dauern kann, müssen wir sicherstellen, dass die allgemein gültigen und bekannten Schutz- und Hygienemassnahmen besonders strikt eingehalten werden. Das können wir nur in einer von unserem Personal betreuten Begegnungszone.
  3. Die Begegnungszone steht wieder zur Verfügung. Wir haben eine betreute Begegnungszone in unserem grossen «Eichensaal» im Erdgeschoss geschaffen. Dort sind Besuche unter konsequenter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen nach vorheriger Terminabsprache möglich. Wir bitten Sie, einen Besuchstermin über +41 61 319 88 13 zu vereinbaren bzw. unter begegnung@az-birsfelden.ch

Sie können in der Begegnungszone auch etwas aus dem Restaurant konsumieren, weil unsere Bewohnerinnen und Bewohner nicht ins Restaurant gehen dürfen, da dort die strikte Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen viel schwieriger ist und Kontakte zu externen Gästen entstehen können. Unter den oben genannten Kontaktdaten können Sie zusätzlich Termine für die Videotelefonie via zoom vereinbaren.

 

Wir werden Sie umgehend über die Aufhebung dieser Massnahme informieren. Mit unserem neuen elektronischen Newsletter informieren wir Sie zukünftig auch über die neuesten Corona-Regelungen im AZB. Zusätzlich lassen wir Sie auf diesem Weg aber gerne auch an erfreulicheren Themen aus unserem Hause teilhaben. Damit Sie den Newsletter ab sofort erhalten, müssen Sie ihn auf unserer Webseite über az-birsfelden.ch/newsletter abonnieren. Tun Sie das doch gleich. Selbstverständlich können Sie ihn auf diesem Weg auch jederzeit wieder abbestellen.

Zur Newsletter Anmeldung

 

Unser Medienzentrum an einem Mittwoch

Neue Massnahmen ab dem 30. November 2020

Wie versprochen informieren wir wieder umgehend über die aktuell im AZ Birsfelden geltenden Schutzmassnahmen.

 

 
Zum aktuellen Artikel