Aktuelles im Alterszentrum Birsfelden

Petra Elmiger wird Geschäftsführerin des Alterszentrums Birsfelden

Per 1. Februar 2020 übernimmt Petra Elmiger die Geschäftsführung des Alterszentrums Birsfelden vom Delegierten des Stiftungsrates, Thomas Giudici, der diese Funktion seit dem April 2018 interimistisch wahrnimmt. Frau Elmiger wird gleichzeitig auch Pflegedienstleiterin.

Petra Elmiger ist bis Ende Januar tätig als Pflegedienstleiterin und stellvertretende Geschäftsführerin in einem betreuten Wohn- und Pflegeheim im Kanton Bern. Sie stammt ursprünglich aus dem Baselbiet und hat in Basel und Bern während mehr als 25 Jahren verschiedene pflegerische Aufgaben - unter anderem im Universitätsspital Basel und dem Felix Platter-Spital - wahrgenommen.

Basierend auf einer kaufmännischen Lehre hat sie sich stetig aus-, fort- und weitergebildet und viele praktische Erfahrungen in der Pflege und Führung sammeln können.
- Praktische Psychologin
- Dipl. Pflegefachfrau
- Dipl. Berufsbildnerin und Praxisbegleiterin
- Prüfungsexpertin FAGE/HF
- Bereichs- und Institutionsleitung in sozialen Institutionen

Das Alterszentrum Birsfelden garantiert eine exzellente Pflege zu einem attraktiven Preis. Deshalb vereinigt der Stiftungsrat die oberste Verantwortung für die Geschäftsführung und den Pflegedienst bei einer Person. Damit fokussiert er noch mehr auf den Dienst an den Bewohnerinnen und Bewohnern und wertet die Pflege und Betreuung weiter auf.

Petra Elmiger freut sich sehr auf diese Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen: "Was man mit Freude tut, das tut man gut und mit voller Ueberzeugung". Thomas Giudici ergänzt: "Wir sind froh, für diese anspruchsvolle Position eine bestens qualifizierte, hoch motivierte Fach- und Führungsperson gefunden zu haben, mit der wir das Alterszentrum Birsfelden erfolgreich weiterentwickeln können".